Periodensystem Symbol


  Oxidationszustände


Oxidationszahlen sind Ladungen oder besser fiktive Ladungen, die den Atomen einer Verbindung nach bestimmten Regeln zugewiesen werden. Folgende Regeln sind bei der Ermittlung der Oxidationszahlen wichtig:

  • Die Oxidationszahl eines Atoms in einem freien Element ist Null.

  • Die Oxidationszahl eines einatomigen Ions ist gleich seiner Ladung.

  • In einer kovalenten Verbindung bekannter Struktur entspricht die Oxidationszahl der Ladung, welche jedes Atom erhält, wenn die bindenden Elektronenpaare vollständig dem mehr elektronegativen Atom zugeteilt wird. Bei Elektronenpaaren zwischen zwei gleichen Atomen erhält jedes Atom ein Elektron.



In vielen Fällen lassen sich die Oxidationszahlen der Elemente aus ihrer Stellung im Periodensystem oder aus der Elektronenkonfiguration ableiten. Bei den Hauptgruppenelementen entsprechen die wichtigsten Oxidationszahlen den Ladungen, welche die Atome durch Erreichen der Edelgaskonfiguration erhalten.


Einem Element können in verschiedenen Verbindungen unterschiedliche Oxidationszahlen zukommen. Die höchstmögliche Oxidationszahl eines Elements ist gleich seiner Gruppennummer im Periodensystem.

 

  Vorherige Seite  Auswahl  Nächste Seite
Copyright © 1996 - 1999 by UNI TERRA - Kindler & Gliech GbR Germany, Berlin